Magischer Montag

Für alle Kinder der 3. Klasse, 4. Klasse und der Kombi 3/4 beginnt die Schulwoche an der GS Rimsting mit dem "magischen Montag".

In den ersten beiden Schulstunden arbeiten die Kinder selbstverantwortlich an den Themen, die sie vertieft üben wollen oder an Lerninhalten, bei denen sie sich verbessern möchten. Die Kinder wählen für diese Zeit sowohl ihre Lerninhalte sowie auch das dafür geeignete Material. Die Kinder entscheiden auch, wo und mit wem sie arbeiten: im eigenen oder in einem anderen Klassenzimmer, am eigenen Platz oder an einem anderen Tisch, auf dem Gang, in der Leseecke, in der Garderobe, auf der Treppe, in der Pausenhalle, auf dem Sofa, unter dem Kickertisch, neben der Palme, im Liegen, im Sitzen, alleine, zu zweit, in der Kleingruppe, zusammen mit Kindern aus der eigenen Klasse oder aus den anderen Klassen ... 

Wir Lehrer begleiten die Kinder in dieser Zeit und beraten sie bei der Auswahl, wenn sie nicht sicher sind, welches Material sich für ihr Übungsthema eignet. Im Austausch in der Klassengemeinschaft und auch in individuellen Gesprächen reflektieren wir die Lernzeit und die Ergebnisse der Arbeit gemeinsam mit den Kindern. 

Damit jedes Kind am magischen Montag mit Freude und in Frieden lernen kann, haben sich die Kinder am Schuljahresanfang bei einer Versammlung in der Pausenhalle gegenseitig ihr Lernversprechen gegeben. Auch das war schon ein echt magischer Moment.

Am 18. 9. 2023, unserem ersten magischen Montag, wartete zur Einführung in diese Arbeitsform eine Schatzsuche auf die Kinder. Erst nachdem alle Lernaufgaben gelöst waren, ergab sich ein Code. Die geheime Schatztruhe ließ sich natürlich nur mit dem richtigen Code öffnen.

Diese magische Lernzeit räumt dem selbstverantwortlichen Lernen der Kinder einen großen Stellenwert ein. Hierbei übernimmt das Kind in einer vom Lehrer vorbereiteten Lernumgebung die Verantwortung für sein Tun. Der Lehrer steht dem Kind auf dessen individuellem Weg als Lernbegleiter zur Seite und lenkt es achtsam sowie respektvoll. Die Verantwortung für das Ergebnis des Lernens und dessen Bewertung liegt beim Lehrer, die Verantwortung für den Prozess des Lernens liegt beim Kind. 

Wenn Sie ein Kind aus unserer Grundschule kennen, fragen Sie es doch einfach einmal nach dem "magischen Montag".

Grundschule Rimsting

Priener Straße 2
83253 Rimsting
Tel.: 08051 / 61217
Fax: 08051 / 92586

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.